1985

Highlights 1985
Ausflug nach Sigmaringen
Jugendausflug nach Waldmohr

Generalversammlung 18.01.1985

Die Generalversammlung fandMitte Januar 1985 wieder im Gästehaus “Hauser” statt. Der Vorsitzende Roland Nunheim begrüßte die 38 Mitglieder und bat danach die Fachwarte um deren Fachberichte. Die Kassenprüfung gab keine Beanstandungen, sodass die Vorstandschaft auch entlastet wurde. Bei den Neuwahlen gab es keine nennenswerten Änderungen. Günter Hofmann wurde als 2. Vorsitzender für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.

Hochzeit mit Pannen 08.06.1985

Im Juni 1985 sind wir auf große Tour gegangen, um in Neumarkt (Oberpfalz) bei der Hochzeit unseres Vereinsmitgliedes Janson dabei sein zu können. Wegen der weiten Strecke von fast 300 km sind wir schon früh um 5 Uhr mit dem Auto gestartet und waren gegen 9 Uhr in Neumarkt. Da die Hochzeit erst um 11:00 beginnen sollte, verbrachten wir notgedrungen die “Wartezeit” in einem Gasthaus.

Und dann war es endlich soweit. Kurz vor 11 Uhr fuhren wir zur Kirche mit der Absicht, uns uns in Reihe aufzustellen, um das Hochzeitspaar beim Einmarsch in die Kirche mit hochgehobenen Angelruten zu begrüßen. Doch dann kam alles ganz anders. Die Hochzeit hatte schon eine Stunde früher begonnen, und als wir endlich ankamen, war schon alles vorbei. Eine Fehlinformation zur Zeit für diese Panne war die Ursache. Wir konnten die Festgemeinschaft so nur noch überreden, mit uns gemeinsam ein Gruppenbild zu machen. Schade eigentlich für den Aufwand, aber Spaß hat es uns doch gemacht.

Anfischen Ziegelhausen 24.03.1985

Das erste gemeinsame Fischen haben wir Ende März 1985 am Neckar in Ziegelhausen ausgetragen. Dieses Fischen zeichnete sich durch überaus gute Fischfänge aus. Mit den Fangergebnissen an Rotaugen, Karpfen und zahlreichen Barben bestätigte sich, dass dieser Gewässerbereich einen sehr gesunden und artenreichen Fischbestand aufweist.

Fänge am See Juni 1985

Auch an unserem See in Dannstadt können sich einzelne Fänge duchaus sehen lassen. Rainer Müller war bestimmt stolz auf den Fang dieses schönen Hechtes.

Senioren-Ausflug nach Sigmaringen 14.-17.06.1985

Der Vereinsausflug der “alten Herren” führte uns erneut nach Sigmaringen. Hier konnten wir in einem herrlichen naturbelassenen Gewässerabschnitt der Donau unser Glück versuchen. An das Angeln in den Stromschnellen mussten wir uns erst gewöhnen. Doch wir waren flexibel und so konnten sich die meisten Angler über gewichtige Forellen- und Äschenfänge freuen.

Jugendausflug nach Waldmohr 19.-21.07.1985

Auch unsere Anglerjugend kam voll auf ihre Kosten. Im Juli wurde in Waldmoor bei Kaiserslautern ein Zeltlager von unserem Jugendwart Robert Viel organisiert. Dort konnte man drei Tage lang an einem herrlichen See angeln und dabei die große Gastfreundschaft des dort ansässigen Angelvereins genießen.

Ausflug nach Dietfurt 28.-29.09.1985

Auch während eines Privatausflugs einiger Angler unseres Vereins nach Dietfurt war uns das Anglerglück hold. In einem kleinen Tümpel, in dem von den Einheimischen nur kleine Fische vermutet wurden, zeigten die Sportfreunde Peter Müller und Gackstatter, dass manchmal durchaus auch große Fische zu haben sind. Nur schade, dass dieses Gewässer kurze Zeit später dem Bau des Rhein-Main-Donaukanals geopfert wurde. Die erfolgreichen Fänge eines 23 Pfund schweren Hechtes und eines fast 8 Pfund schweren Zanders haben sich vor Ort schnell rumgesprochen, sodass gleich am Folgetag darüber in der Presse berichtet wurde.

Zurück zum Seitenanfang