1984

Highlights 1984
Angelverein geht bei Pacht des Kanzelbaches leer aus
Ausflug an den Illmensee

Generalversammlung 21.01.1984

34 Miglieder waren zur Generalversammlung im Gästehaus “Hauser” erschienen. Der Schriftfüher Erich Stegmeier berichtete in einer Zusammenfassung rückblickend wieder über die wichtigsten Events vom Vorjahr. Die Kassenprüfer Helmut Schwarzmeier und Philip Krämer stellten eine einwandfreie Buch- und Kassenführung fest. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Bei den Neuwahlen wurde unser bisheriger 1. Vorsitzender Roland Nunheim erneut in seinem Amt bestätigt, Günter Hofmann wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Enttäuschung bei Pachtung Kanzelbach

Bei einer außerordentlichen generalversammlung am 31.10.1983 hatte sich die Mehrheit für einen Antrag zur Pachtung der Gewässer auf Schriesheimer Gemarkung entschieden. Da sich auch die bisherige 4-köpfige Pachtgemeinschaft, von denen 3 auch Mitglieder im Angelverein sind, auch wieder um die PAcht beworben hatten, war die Spannung natürlich sehr groß, wie sich der Gemeinderat entscheiden würde.

Letztendlich stimmte der Gemeinderat leider mit großer Mehrheit gegen unseren Verein. Es fällt uns zwar schwer, aber wir müssen diesen Mehrheitsbeschluss eben doch akzeptieren. Leicht verständlich, dass die Bereitschaft der Mitglieder nicht mehr vorhanden war, bei zukünftigen öffentlichen Veranstaltungen, wie z.B. dem Mathaisemarktfestzug, teilzunehmen.

Jugendwettfischen 20.05.1984

Ende Mai fand in Kleingemünd das Ausscheidungswettfischen zur baden-württembergischen Meisterschaft statt. Unser Verein hat mit einer kleinen Jugendmannschaft in zwei Durchgängen teilgenommen. Leider konnte sich niemand qualifizieren.

Mitteilungsblatt, 16.05.1984

Jugendausflug Eberbach 06.-08.07.1984

Unser Jugendwart Robert Viel hat dieses Jahr einen Jugendausflug auf den Eberbacher Zeltplatz organisert. Es war wie jedes Jahr ein gelungener Ausflug. Der Jugendwart hatte alles fest im Griff. Erst nach dem ersten Essen stellte sich heraus, dass der SAV einen Meisterkoch als Jugendwart hat.

Der Höhepunkt des Jugendausflugs war am Sonntag, den 08.07.1984 das Preisfischen um den Rolle-Wanderpokal. Mangels Waage wurde die Gesamtlänge der Fische gewertet:

  1. Rainer Müller: 8,70 m
  2. Ralf Gehrig: 3,15 m
  3. Stefan Viel: 2,89 m

Senioren-Ausflug an den Illmensee 14.-17.06.1984

Zur Aufmunterung der Schriesheimer Angler gab es Mitte Juni den Ausflug an den Illmensee. Dort fanden wir einen idyllischen Moorsee vor, der uns jedoch vor große Probleme beim Fischfang stellte. Hier zeigte sich, dass Sportfreund Günter Hofmann durchaus auch einmal bereit ist, seine Hose auszuziehen, um aus einem dichten Seerosenbestand einen Karpfen herauszufangen. Gelohnt hat es sich immerhin.

Dass beim Ausflug auch abends im Wirtshaus keine Langeweile aufkam, dafür sorgte unsere Hausband Karl Pfeiffer und Robert Brodbeck, die abwechselnd mit ihrem Schifferklavier die Angler und restlichen Wirtshausgäste mit flotten Rhythmen bei Laune hielten.

Fänge am See 14.07.1984

Der Schleienbesatz der vergangenen Jahren zeigt inzwischen Wirkung, das zeigt zum Beispiel der Fang von Walter Treiber.

Straßenfest 01.-02.09.1984

Der Angelverein hat auch 1984 in der Oberstadt wieder seinen Verkaufsstand für Backfische betrieben. Wie in den Vorjahren war es ein großer Erfolg für die Vereinskasse.

Familienabend 01.12.1984

Die letzte Veranstaltung im Anglerjahr war unser Familienabend im Hotel “Zur Pfalz”. Unser Vorsitzender Roland begrüßte wieder die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste. Es spielte wieder die Kapelle “Kling Lind”. Das Tanzvergnügend wurde nur durch die Ehrungen unserer erfolgreichsten Angler unterbrochen.

Zurück zum Seitenanfang