1970

Die Mitgliederzahl des Vereins ist inzwischen auf 65 angewachsen. Das Fischerjahr 1970 verlief an sich ohne Besonderheiten. Im Vordergrund stand natürlich der eigentliche Angelsport. Deshalb gab es innerhalb des Vereins zahlreiche gemeinsame Fischen, aber auch bei anderen Vereinen waren die Schriesheimer recht häufig zu Gast bei deren Wettfischen. So zum Beispiel beim Preisfischen in Hochstetten.

Die internen Wettkampfbedingungen wurden ja bereits bei der Generalversammlung am 13.12.1969 festgelegt worden. Leider scheint unser Sportfreund Gerhard Machauer nicht genau hingehört zu haben, welche Fische zur Wertung zugelassen werden. Auszug aus dem Jahresbericht 1970:

Das Preisfischen fand am 13. September in Hochstetten statt. An diesem so schön gelegenen See, der für jeden Sportfreund von uns fremd war, siegten die Sportfreunde Dreischke, Klein, Werner, Pfeifer und Peter Krämer. Pech für Gerhard Machauer, der einen Albino von 157 Pfund (seinen Sohn) gerade noch am Ohr beim Auswerfen  erwischte, aber nicht in die Wertung kam.

Jahresprotoll 1970